Dobermannzwinger vom Oldenburger Land

Werner Faube

Leipziger Straße 10

26209 Hatten


Tel.: 04481 7281

0173 4053300

Hier ist auf jeden Fall zu empfehlen, dass Sie darauf achten, einen Hund bei einem seriösen, dem VDH, das heißt Verband für das Deutsche Hundewesen, angeschlossenen Züchter zu kaufen.

Dort haben Sie die Gewähr, dass die Elterntiere die erforderlichen Zuchtvoraussetzungen erfüllen und auch die notwendige Zuchtzulassung haben. Dies bedeutet, die Elterntiere entsprechen dem Standard, sind gesund und wurden bei einer Zuchttauglichkeitsprüfung auf Wesensfestigkeit, Selbstsicherheit und Formwert geprüft.

Die Elterntiere dürfen natürlich keine zuchtausschließenden Fehler aufweisen. Dies alles sind schon wichtige und sinnvolle Kriterien. Was nützt es Ihnen, wenn Sie bei der Anschaffung vielleicht ein paar Euro sparen, weil Sie einen Hund bei einem Züchter erwerben der sich nicht an die vom Dobermann-Verein verlangten Kriterien hält.

Oft sagen diese Leute es sei eine Hobby-Zucht oder Familien-Zucht. Das klingt für einen Laien meist gut, denn sein Hund soll ja für die Familie oder das Hobby sein. Dies ist jedoch irreführend, denn auch bei einem "richtigen", d.h. verantwortungsvollen Züchter ist die Zucht Hobby und die Hunde ebenfalls Familienhunde. Gewerbsmäßige Züchter werden vom Dobermann-Verein ohnehin ausgeschlossen.


Wir sind Mitglied in:



Copyright by Helge Torsten Eggen © 2014. All rights reserved!